Digital Sales Blog

Ajedo - Blog für digitale Themen

Intelligente Vertriebskonzepte: Mehrwert für Kunden und Mit ...

Beitrag vom 20.11.2018        Anzahl Abrufe: 2378        Kategorie: Vertrieb

Intelligente Vertriebskonzepte: Mehrwert für Kunden und Mitarbeiter

Es gleicht der Frage nach dem Huhn und dem Ei. Wer war zuerst da: Anbieter oder Kunde? Es gibt nahezu kein Produkt oder Angebot, dass nicht über das Internet zu beziehen wäre.

Und dennoch füllt auf, wie schwer sich manche Unternehmen damit tun, alle Vorteile des Internets konsequent für ihren erfolgreichen Vertrieb zu nutzen.

Dabei hat die Zukunft längst begonnen:Internetbasierende Vertriebsplattformen sind auf dem Vormarsch. Ajedo ist die Nr. 1. -

Klasse statt Masse - One-to-One-Marketing

Schon wieder ein Mailing im Briefkasten. Fast täglich flattern Angebote ins Haus, die sogleich in die Papiertonne wandern. Erfolgsquoten von einem Prozent sind schon sehr bescheidene Ziele. Dabei wäre mehr drin.

Das Dilemma:
Viele Vertriebsverantwortliche bekommen ehrgeizige Absatzziele auf den Tisch. Ran an den Kunden, koste es, was es wolle. Dabei sind die Zeiten der Massenaussendungen nach dem Gießkannenprinzip schon längst passe.

Doch auch kleiner erfasste Zielgruppen lassen sich auf dem herkömmlichen Weg per Mailing kaum mehr erreichen, geschweige denn zu einer Reaktion hinreißen. Entscheidend für den Vertriebserfolg ist die Art und Weise der Kommunikation.

Die Lösung muss heißen:
Der Weg zum Kunden führt über die aktive, nachhaltige Kommunikation. Zu jeder Zeit, an jedem Ort.

Gebt dem Kunden, was des Menschen ist

Der Mensch als Kunde will, wenn er im Internet nach einem Produktangebot sucht, in erster Linie informiert und in zweiter Linie unterhalten werden.

Beides kombiniert, spricht die Sinne an. Ein Bild, eine Video-Sequenz, eine hörbare Botschaft, eine Geschichte berührt emotional und löst Reaktionen aus. Die Grundlage, mit dem Kunden direkt zu kommunizieren, ist geschaffen. Es gilt, sie in der Folge mit Leben zu erfüllen. Inhaltlich wie formal. Hier setzt der moderne Vertrieb Zeichen für die Zukunft.

Professionelles Vertriebsmanagement für die Zukunft

Die persönliche, kompetente und lösungsorientierte Beratung darf ein Kunde als selbstverständlich voraussetzen. Kundennähe bestimmt den Verkaufserfolg. Moderne Informations-Kommunikation ebnet hier entscheidend den Zugang zu den Bedürfnissen des Kunden. "Ohne entsprechende Medienkompetenz werden die technischen Möglichkeiten nur unzureichend genutzt.

Auf mittlere Sicht bleibt es dann im Vertrieb bei Business as usual", sagt Matin Fischer, CEO der Ajedo Social Business Solutions. Das Unternehmen hat sich auf internetbasierende Software für Marketing, Vertrieb und Kollaboration spezialisiert und Ajedo entwickelt. "Die Zukunft des Vertriebs liegt in der Verbindung zwischen virtuellem Angebot und realer Nachfrage, davon bin ich überzeugt", so Fischer weiter.

Ajedo - das Programm ist Motor für Vertriebserfolg

Das Softwaretool unterstützt Unternehmen beim direkten Kontakt mit Kunden. So bietet Ajedo eine Plattform, die sämtliche Vertriebsaktivitäten unterstützt. Produkte online erklären und verkaufen, Mediamails mit Video-Sequenzen, Mediabooks oder Mediashows an den Kunden versenden, Kundenreaktionen erfassen und auswerten sowie aus dem Nutzerverhalten weitere Vertriebsmaßnahmen ableiten.

Gestern Science Fiction, heute Realität

Avatare Vertriebsmanager der Zukunft haben Avatare an ihre Seite, "virtuelle Assistenten" quasi in unbegrenzter Zahl, die für sie und ihre Kunden standardisierte Vertriebsaufgaben wahrnehmen. Der Vertriebsprozess ist i.d.R. Teil der gesamten Ablauforganisation eines Unternehmens.

Wenn es denn immer so einfach wäre:
Abteilungs übergreifende Kommunikation ist ausschlaggebend für Marketingkonzepte. Auch hierfür bietet Ajedo eine Lösung. Ein zentrales Management von personalisierten Medien und Kampagnen unterstützt die Durchführung von Kampagnen.

Social Workflows, beispielsweise Neukundenansprache, Kundenbindungsmodule, Statistiken, aber auch die Aus- und Weiterbildung profitieren von Ajedo. So lassen sich Video-E-Learning-Einheiten erstellen und automatisiert sowie zeitgesteuert an die Mitarbeiter versenden.

Auf diese Weise kann auch die Medienkompetenz in der Anwendung des Ajedo-Softwaretools zunächst von Vertriebsmitarbeitern selbst trainiert werden. Anschließend können unternehmenseigene Schulungsprogramme zur Verfügung gestellt werden.

Begeisterte Kunden - gesicherte Zukunft

Ganz gleich, um welches Produktangebot es sich handelt, mit Ajedo Social Business Solutions gelingt es, den wachsenden Anforderungen bei Vertriebsaufgaben gerecht zu werden.

Effizienz zu steigern, Kosten zu reduzieren und vor allem Vertriebsverantwortlichen ein Werkzeug an die Hand zu geben, mit dem aus Interessenten begeisterte Kunden werden, sollte jede Investition wert sein.


Blog Suche

Blog Kategorien

Blog-Kategorien

Blog Wortsuche

Die häufigsten Blog-Begriffe

Die vernachlässigte Frau in der Be ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 1152

Die vernachlässigte Frau in der Beratung

Ende der Beschaulichkeit

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 964

Ende der Beschaulichkeit

Messungen im Vertrieb?

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 937

Messungen im Vertrieb?

Aufmerksamkeit bei Kunden

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 1797

Aufmerksamkeit bei Kunden

Sichere Verkaufsabschlüsse durch d ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 275

Sichere Verkaufsabschlüsse durch digital Real - Opportunity Management

Digitaler Wandel im Kundenservice v ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 1311

Digitaler Wandel im Kundenservice von Banken

Ajedo und die Interactive Digital D ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 2443

Ajedo und die Interactive Digital Dialog Methode  - IDD

Den Kunden im Fokus

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 1733

Den Kunden im Fokus

Vertriebsstrukturierung durch digit ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 226

Vertriebsstrukturierung durch digitale Prozesse

Die Denkweise für neue Vertriebstr ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 1557

Die Denkweise für neue Vertriebstrends öffnen

Die deutsche Versicherungswirtschaf ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 1073

Die deutsche Versicherungswirtschaft braucht strukturelle Veränderungen

Probleme in Vertriebsorganisationen ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 1009

Probleme in Vertriebsorganisationen erfordern Maßnahmen zur Ursachenbekämpfung

Enormes Wachstumspotential in der F ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 1144

Enormes Wachstumspotential in der Finanz- und Versicherungsbranche

Konsequent handeln

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 1369

Konsequent handeln

Netzwerke auch über größere Entf ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 1625

Netzwerke auch über größere Entfernungen

Bedeutung digitaler Vertriebskanäl ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 1303

Bedeutung digitaler Vertriebskanäle steigt

Vertriebsabschluss in wenigen Zügen

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 2313

Vertriebsabschluss in wenigen Zügen