Digital Sales Blog

Ajedo - Blog für digitale Themen

Quo vadis Vertriebsmanagement?

Beitrag vom 20.11.2018        Anzahl Abrufe: 2539        Kategorie: Vertriebsmanagement

Quo vadis Vertriebsmanagement?

Verkaufen, verkaufen, verkaufen ist nicht länger die Maxime im Vertrieb. Kunden reagieren zunehmend genervt auf vermeintliche Anrufe oder eMails. Im Zweifel schadet das sogar dem Unternehmen.

Der erfolgreiche Weg zum Kunden:
Informativ-unterhaltsamer Dialog zwischen Unternehmen und Kunden mit Ajedo, dem internetbasierenden Softwartool. Das bedeutet Kundennähe. Mit allen Sinnen. Emotional überzeugend, glaubwürdig und reaktionsschnell.

Die persönliche, kompetente Beratung kann vom Kunden zu Recht erwartet werden. Was zählt, ist das Wie, Wo und Wann. An dieser Stelle ist ein neues Selbstverständnis des Vertriebsmanagers gefragt.

Natürlich steht am Ende eines Tages immer das Ziel, einen Abschluss generiert zu haben. Doch der Weg dorthin verlangt eine neue Gangart. Der Vertriebsmanager tritt heute interaktiv auf und überzeugt seine Kunden durch multimediale Präsenz.

Regelmäßige Informations-Kommunikation, am besten in einem medialen Mix unterhaltend einprägsamer Fakten verpackt, sorgt für nachhaltig erfolgreichen Vertrieb. Interaktive Mediamails, etwa in Form von Video-Sequenzen, Mediabooks und Mediashows, pushen die zeitgemäße Kunden-Kontaktpflege.

Erfolgskontrolle bestimmt das Handeln im Vertrieb mit. Ob Kundenreaktion auf ein bestimmtes Angebot oder Nutzerverhalten auf einer Internetseite, alles ist messbar und beeinflusst den Vertriebsprozess. Zentrales Daten-Management für personalisierte Medien, das den gesamten Kampagnenverlauf unterstützt, ist einfach nicht mehr wegzudenken.

Hierzu zählen das Management von Kundendaten, die Auswertung von diversen Statistiken sowie quasi die unbegrenzte Vervielfältigung von Vertriebsmitarbeitern durch virtuelle Assistenten". Sie übernehmen standardisierte Aufgaben im Kundenkontakt und entlasten so den Vertriebsmitarbeiter.

Ein Vertriebsprozess ist i.d.R. in ein unternehmerisches Gesamtkonzept integriert. Ein Leben lang lernen gilt im Besonderen für Vertriebsmitarbeiter. Und eigentlich für jeden Mitarbeiter.Diese Aufgabe übernehmen zwar immer noch Menschen.

E-Learning-Einheiten und wiederkehrende Lektionen finden ihren Weg zum Mitarbeiter inzwischen weitverbreitet per Mediamailversand. Egal wo, egal wann, was zählt, ist der eigene Lernerfolg. Selbst bestimmt. Das Wissen seiner Mitarbeiter ist für jedes Unternehmen ein Indikator für die Stellung am Markt.

Wer sich neuen Wegen zum Beispiel auch im Bereich der abteilungsübergreifenden Kommunikation öffnet, verbindet die Stärken des Einzelnen zu einer Einheit. Ajedo schafft die Grundlagen für Synergie-Effekte auf verschiedenen Ebenen eines Unternehmens.

Im Fokus bleibt der Mensch - als Vertriebsmanager und Kunde.


Blog Suche

Blog Kategorien

Blog-Kategorien

Blog Wortsuche

Die häufigsten Blog-Begriffe

Der Vertrieb in der Finanzdienstlei ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 2168

Der Vertrieb in der Finanzdienstleistungsbranche

Vereinfachte Neukundenansprache

Beitrag vom 21.11.2020       Anzahl Abrufe: 3614

Vereinfachte Neukundenansprache

Klare Informationsvermittlung

Beitrag vom 21.11.2020       Anzahl Abrufe: 2327

Klare Informationsvermittlung

Versicherer müssen sich neu ausric ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 2322

Versicherer müssen sich neu ausrichten, ob sie wollen oder nicht!

Kunden lieben Klartext

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 2247

Kunden lieben Klartext

Läutet Mercedes-Benz das Ende der ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 2117

Läutet Mercedes-Benz das Ende der Autohäuser ein?

Digital Sales und die Vorteile für ...

Beitrag vom 21.11.2020       Anzahl Abrufe: 1631

Digital Sales und die Vorteile für Vertriebsmitarbeiter

Predictive Analytics - Erfassung vo ...

Beitrag vom 21.11.2020       Anzahl Abrufe: 3650

Predictive Analytics - Erfassung von zukünftigen Trends über Ajedo

Die zwei wichtigsten Punkte zum rea ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 2303

Die zwei wichtigsten Punkte zum realen Verkauf von Produkten

Online-Kommunikation von Versichere ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 2339

Online-Kommunikation von Versicherern häufig nur Mittelmaß

Digitale Erfassung aller Vertriebsa ...

Beitrag vom 27.11.2020       Anzahl Abrufe: 2509

Digitale Erfassung aller Vertriebsaktivitäten von Vertriebsmitarbeitern

Sichere Verkaufsabschlüsse durch d ...

Beitrag vom 21.11.2020       Anzahl Abrufe: 2471

Sichere Verkaufsabschlüsse durch digital Real - Opportunity Management

Einfach mehr und besser verkaufen - ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 2290

Einfach mehr und besser verkaufen - mit direkter Kundenansprache

Persönliche Kundennähe entscheide ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 2929

Persönliche Kundennähe entscheidet immer noch über den Verkaufserfolg?

Glaubwürdig kommunizieren

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 2123

Glaubwürdig kommunizieren

Kunde droht mit Auftrag

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 3302

Kunde droht mit Auftrag

Maximale Präsenz bei Kunden über ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 2250

Maximale Präsenz bei Kunden über das ganze Jahr!