Ajedo - Blog für digitale Vertriebsthemen

Content: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Beitrag vom 20.11.2018        Anzahl Abrufe: 3191        Kategorie: Content Management

Content: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Was machen Unternehmen, die keine Zeit oder niemanden zum Schreiben haben? Sie kaufen Content oder geben ihn in Auftrag. Die Bedeutung von gutem Content ist klar: Kunden und Internet-Nutzer wollen Infos, die verwertbar sind und sich gut lesen lassen. Was unnütz oder schlecht geschrieben ist, wird gnadenlos weggeklickt.

Gutes dagegen wird geteilt und geliked.
Doch woher nimmt man nun den Content, der in erster Linie aus Texten besteht?

Die einfachste Möglichkeit ist natürlich, ihn selber zu produzieren. Leider fehlt dafür in vielen Unternehmen im Arbeitsalltag die Zeit. Und wer keine Presseabteilung mit schreibfitten Mitarbeitern hat, verfügt oft nicht über die Kompetenz im Unternehmen.

Hinzu kommt, dass viele Texte, die im eigenen Unternehmen entstehen, oft einen starken werblichen Charakter haben. Eine neutralere Sichtweise von außen wäre gut. Immer mehr Unternehmen kaufen daher fertige Texte für Ihre Webseiten und Blogs ein.

Oder sie suchen Blogger und Journalisten, die sie mit den entsprechenden Texten beauftragen können. Um die passenden Texter und/oder fertigen Content zu finden, gibt es viele Text- und Auftragsbörsen.

Ajedo bietet nicht nur die gewünschten Texte für jeden Geldbeutel sondern bietet vor allem ein Gesamtpaket inkl. der richtigen Medienproduktion und einer multimedialen Vertriebs-Plattform für die tägliche Anwendung beim Kunden.

Fazit:
Wer nicht schreiben kann oder keine Zeit hat, sollte es lassen. Stattdessen beauftragen Sie lieber jemanden, der Spaß am Schreiben hat oder kaufen Sie fertige Texte.

Der Preis für die Texte ist in der Regel günstiger als der eigene Arbeitslohn, wenn man stundenlang vor dem leeren Bildschirm sitzt.


Blog Suche

Blog Kategorien

Blog-Kategorien

Blog Wortsuche

Die häufigsten Blog-Begriffe

Kommunikation wird für Top-Manager ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 2788

Kommunikation wird für Top-Manager immer wichtiger

Konsequent handeln

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 3716

Konsequent handeln

Hypo-Vereinsbank schließt viele Fi ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 3325

Hypo-Vereinsbank schließt viele Filialen

Der Vergleich, digitale Vertriebssy ...

Beitrag vom 11.12.2020       Anzahl Abrufe: 4171

Der Vergleich, digitale Vertriebssysteme zu konventionellen Vertriebssystemen

Mehr Durchblick im Vermittlerdschun ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 5649

Mehr Durchblick im Vermittlerdschungel

IBM Studie zu Social Business

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 3774

IBM Studie zu Social Business

Messungen im Vertrieb?

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 3347

Messungen im Vertrieb?

Digitale Erfassung aller Vertriebsa ...

Beitrag vom 27.11.2020       Anzahl Abrufe: 5109

Digitale Erfassung aller Vertriebsaktivitäten von Vertriebsmitarbeitern

Finanzvertrieb: In Zeiten von Googl ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 4573

Finanzvertrieb: In Zeiten von Google & Co. ist Umdenken gefordert

Enormes Wachstumspotential in der F ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 4705

Enormes Wachstumspotential in der Finanz- und Versicherungsbranche

Die Werte der Kunden wandeln sich g ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 4869

Die Werte der Kunden wandeln sich grundlegend

Wahrnehmung von Marken - Alle Sinne ...

Beitrag vom 21.11.2018       Anzahl Abrufe: 5734

Wahrnehmung von Marken - Alle Sinne ansprechen?

Kunden lieben Klartext

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 3839

Kunden lieben Klartext

Wertschöpfung direkt am Vertriebsp ...

Beitrag vom 21.11.2019       Anzahl Abrufe: 5286

Wertschöpfung direkt am Vertriebsprozess

Digital Sales und die Vorteile für ...

Beitrag vom 21.11.2020       Anzahl Abrufe: 3750

Digital Sales und die Vorteile für die Vertriebsleitung

Digitale Prozesse in der Vertriebsp ...

Beitrag vom 21.11.2020       Anzahl Abrufe: 2950

Digitale Prozesse in der Vertriebspraxis

Die vernachlässigte Frau in der Be ...

Beitrag vom 20.11.2018       Anzahl Abrufe: 4743

Die vernachlässigte Frau in der Beratung